SANTE Pflanzenhaarfarbe ist Gesamt-Testsieger

Geschrieben am von Andrea

sante-logo-care-for-youNatürliche, glänzende Farbe ganz ohne Chemie?

Im März 2014 wollte die Stiftung Warentest wissen, ob Naturhaarfarben halten, was sie versprechen. Sie ließ zwanzig Prüfpersonen mit fünf ausgewählten Produkten verschiedener Hersteller ihre Haare färben. Die Nuance Nussbraun von SANTE überzeugte mit dem Färbeergebnis, dem Farberhalt, dem Haarzustand und mit der Anwendung.

Klarer Testsieger

Die SANTE Pflanzenhaarfarbe war mit der Note GUT (2,0) Testsieger im Gesamttest. Das Ergebnis setzt sich wie folgt zusammen:

  • Färbeergebnis bzgl. Farbgenauigkeit und Gleichmäßigkeit: gut (2,1)
  • Farberhalt: gut (2,1)
  • Haarzustand nach dem Färben bzgl. Kämmbarkeit und Griff bzw. Glanz: gut (1,9)
  • Schadstoffe: sehr gut (1,4)
  • Anwendung: gut (1,9)
  • Deklaration und Werbeaussagen: sehr gut (1,5)

SANTE Pflanzenhaarfarben gibt es in neun Farbnuancen

Das steckt dahinter

Die SANTE Pflanzen-Haarfarben dringen nur in die äußere Schuppenschicht des Haars ein und färben deshalb besonders schonend. Um jedes einzelne Haar legt sich eine schützende Lasur, die die natürliche Haarfarbe durchschimmern lässt. So entsteht ein ganz individueller Farbton aus dem Zusammenspiel der eigenen Haarfarbe und der gefärbten Nuance.

Die hochwertigen Pflanzen-Haarfarben von SANTE enthalten keine Peroxide, Ammoniak oder sonstige chemische Bestandteile und können ohne jegliche Altersbeschränkung verwendet werden.

Die besonders schonende, färbende Wirkung resultiert ausschließlich aus vermahlenen Pflanzenbestandteilen. Bei der im Test verwendeten Nuance Nussbraun kommen unter anderem Henna, Indigo und Walnussschalen als Färbemittel zum Einsatz.

Veröffentlicht in Naturkosmetik und getaggt mit , , , , , .

Ein Kommentar

Jasmin schrieb: 18. Juni 2014 at 21:41

Danke für die Erfahrungsberichte. Ich wollte schon immer was über pflanzliche Haarfarben wissen, da ich nie ein großer Fan von chemishcen Produkten waren. Werde mal einige davon testen 🙂