Frucht- oder Gemüse-Beikostbrei von Holle

Geschrieben am von Andrea

Ab dem 6. Monat – ohne Aufkochen

Die Bio-Babybreie von Holle werden aus Vollkorngetreide in babygerechter Form hergestellt. Die Hauptzutaten werden in Deutschland angebaut.

Der Holle Frucht- oder Gemüsebrei bietet verschiedene Zubereitungsmöglichkeiten und trägt zur abwechslungsreichen Beikosternährung des Babys bei. Der Brei ist schnell und einfach zuzubereiten er muss nicht aufgekocht werden.

NEU: Bio-Gemüsebrei Kürbis Mais Reis

Für den Bio-Gemüsebrei Kürbis Mais Reis verwendet Holle nur sorgfältig ausgewähltes Getreide. Seine Besonderheit ist der extra hoher Gemüseanteil. Feines Kürbispüree verleiht dem Getreidebrei eine wohlschmeckende Kürbisnote. Zusammen mit den beiden Getreidesorten Mais und Reis entsteht ein besonderes Geschmackserlebnis.

Zubereitung: Für die milchfreie Variante ab Beikostbeginn ist Wasser geeignet. Später ergibt die Zubereitung mit Gemüse oder Fleisch ein ideales Mittagessen. Als Abendessen kann mit Säuglingsmilchnahrung oder Frischmilch Gemüsegetreide-Milchbrei zubereitet werden.

Bio-Fruchtbrei Banane Grieß

Auch für den Holle Bio-Fruchtbrei Banana Grieß wird nur sorgfältig ausgewähltes Getreide verwendet. Die Besonderheit ist der extra hoher Fruchtanteil. Den Einsatz von feinem Bananenpüree garantiert ein intensives Fruchtaroma. Zusammen mit dem Grieß entsteht so ein ganz besonderes Geschmackserlebnis.

Zubereitung: Mit Muttermilch, Säuglingsmilchnahrung oder Frischmilch kann ein Getreide-Milchbrei zubereitet werden. Als milchfreie Variante für den Beikostbeginn eignet sich auch Wasser. Für die gemischten Beikost können weitere Frücht beigegeben werden.

 

Veröffentlicht in Baby & Kind, Neue Produkte und getaggt mit , .

Die Kommentare sind geschlossen.