»Was bitter im Mund, ist dem Magen gesund«

Geschrieben am von Andrea

Bio-Schwedenbitter von Eubonia

Ein Klassiker aus den Naturapotheken dieser Welt ist das Elixier aus Schwedenkräutern. Der traditionelle Kräuteransatz in Alkohol aus zwanzig verschiedenen Bitterkräutern, Wurzeln und Gewürzen wirkt reinigend, verdauungsfördernd, kräftigend und vieles mehr.

Von Eubonia gibt es jetzt den original Schwedenbitter mit dem typisch bitteren Geschmack in bio. Die Heilpflanzen mit ihrer breitgefächerten Wirkung – unter anderem Angelika-, Enzian-, Kurkuma-, Löwenzahnwurzel, Fenchelsamen und Safran – stammen alle aus kontrolliert biologischem Anbau.

Der Bio-Schwedenbitter kommt ohne den Zusatz von Zucker oder Aromen aus und ist ein beliebter Digestif, sehr bekömmlich nach zu fetten Mahlzeiten. Unsere Nahrung enthält zu wenige Bitterstoffe, die Folge davon ist eine Übersäuerung. Der Vorteil der Bitterstoffe liegt darin, dass sie die gesamte Verdauungstätigkeit spürbar anregen.

Veröffentlicht in Ernährung, Neue Produkte und getaggt mit , .

Die Kommentare sind geschlossen.