Generation Samba

Geschrieben am von Andrea

»Praline im Glas« feierte ihren 30. Geburtstag

Die Rapunzel-Erfindung Samba wurde vielfach kopiert und ist doch bis heute unschlagbar geblieben. 2020 feierte der alternative Schoko-Brotaufstrich seinen 30. Geburtstag. Nach dreißig Jahren kann man schon fast von einer »Generation Samba« sprechen.

Auf jeden Fall ist dieser Geburtstag ein guter Anlass, auf die Anfänge der »Praline im Glas» zurückzublicken.

Erfolgsgeschichte Samba

Die Erfolgsgeschichte Samba begann Ende der 1980er Jahre. Am Anfang ging es in der Biobranche vor allem um gesunde Grund-Lebensmittel. Aber während den Aufbruchsjahren verschwand auch bei vielen »eingefleischten« NaturköstlerInnen das Bedürfnis nach den kleinen, verbotenen Genüssen wie Schokolade oder Schoko-Brotaufstrich nicht.

Vor allem Kindern kann man das Naschen nicht wirklich abgewöhnen. Und: Verbote machen bekanntlich das Verbotene nur umso begehrlicher.

Weil die Kinder nicht nachließen nach Schokolade und Nuss-Nougat-Creme zu fragen, startete der Rapunzel Gründer Joseph Wilhelm in seiner Hofküche die ersten Mahl- und Mischversuche für eine Bio-Creme aus Kakao und Nüssen, um eine gesunde Alternativen zur herkömmlichen Schoko-Creme zu entwickeln.

Bei seinen Reisen um die Welt auf der Suche nach ökologischen Rohstoffen fand er die Samba-Rezeptur. Durch die alternative Nuss-Nougat-Creme entstanden gute und langjährige Fair-trade-Partnerschaften wie zum Beispiel für Rapadura Vollrohrzucker, Kakao, Palmfett und Vanille.

Heute ist Samba in seiner Original-Rezeptur immer noch der Liebling auf vielen Frühstücksbroten – nicht zuletzt auch bei Joseph Wilhelm.

Schokoladige Verstärkung

Süßen Brotaufstriche wie Samba gibt es von Rapunzel heute in vielen verschiedenen Variationen und Größen. Die Vielfalt bekam nun mit Samba Mandel und der Zartbitter-Kokos-Creme schokoladige Verstärkung.

Auch die beiden Neuheiten werden wie jede andere Rapunzel-Creme im Hause Rapunzel im Unterallgäu hergestellt.

Samba-Mandel

Bei Samba-Mandel stehen statt Haselnüssen geröstete Mandeln im Mittelpunkt. Ansonsten bleibt die erfolgreiche Original Samba-Rezeptur aus edlem Kakao, Allgäuer Vollmilch, wertvollem Rapadura Vollrohrzucker, fair gehandeltem Palmöl und einem Hauch Vanille aber unverändert.

Zartbitter-Kokos-Creme

Die neue Zartbitter-Kokos-Creme ist zwar kein Samba, aber trotzdem genauso lecker. Der zartschmelzende und intensiv schokoladige Aufstrich besteht aus fair gehandelten Zutaten von Rapunzel HAND IN HAND-Partnern: 38 Prozent fein gemahlene Kokosraspeln, 18 Prozent aromatischer Kakao, Rohrzucker, Palmöl, eine Prise Meersalz und hochwertige Vanille.

Veröffentlicht in Baby & Kind, Ernährung, Neue Produkte | Stichworte: , , | Kommentare deaktiviert für Generation Samba

Rezept: Spargel-Galettes mit Erbsen-Minze-Creme

Geschrieben am von Andrea

Aus der Spielberger-Rezeptsammlung

Jetzt ist Spargelzeit. In der Spielberger-Rezeptsammlung haben wir ein leckeres Rezept für Buchweizenpfannkuchen mit Spargelfüllung gefunden. Das vegetarische Rezept läßt sich leicht in eine vegane Variante abwandeln. Dafür wird die zerlassene Butter durch Pflanzenöl und die Eier durch Mineralwasser ersetzt.

Wenn für den Teig statt Wasser ein Pflanzendrink verwendet wird, macht das den Teig geschmeidiger.

Sie brauchen

Für die Galettes: 40 g Butter oder Pflanzenöl • 250 g Buchweizen-Vollkornmehl • 2 Eier oder 50 ml Mineralwasser • 500 ml kaltes Wasser oder Pflanzendrink • 1 Prise Salz

Für die Erbsen-Minze-Creme: 300 g frische oder TK-Erbsen • 1 Knoblauchzehe • ½ Bund frische Minze • 2 EL Sesammus • 2-3 EL Zitronensaft • SalzPfeffer

Für die Füllung: 1 Bund Radieschen • 250 g grüner Spargel • SalzPfeffer

So gehts

Butter in einem Topf zerlassen und abkühlen lassen. Buchweizen-Vollkornmehl, Eier bzw. Mineralwasser (für die vegane Variante), kaltes Wasser und eine Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren. Zum Schluss die geschmolzene Butter bzw. Öl (für die vegane Variante) unterrühren. Teig zirka eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Erbsen für einigen Sekunden in kochendem Salzwasser blanchieren und kalt abschrecken. Geschälte Knoblauchzehe fein hacken. Minze waschen, trockenschütteln und Blättchen abzupfen. Erbsen zusammen mit Knoblauch, Minze, Tahini und zwei Esslöffel Zitronensaft pürieren. Creme mit Salz, Pfeffer und restlichem Zitronensaft abschmecken.

Radieschen waschen und in Scheiben schneiden. Spargel waschen, holzigen Enden abschneiden und in zirka fünf Zentimeter große Stücke schneiden.

Den Backofen auf 50° C vorheizen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Eine kleine Portion Teig hineingeben und gleichmäßig verteilen. Sobald sich die Ränder lösen, Galette wenden und auch von der zweiten Seite kurz backen. Einzelne Galettes im Backofen warmhalten bis der Teig aufgebraucht ist.

Spargel in etwas Öl nur einige Minuten braten, so dass er noch schön bissfest bleibt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Galettes mit der Erbsen-Minze-Creme bestreichen und mit gebratenem Spargel und Radieschen füllen.

Veröffentlicht in Ernährung | Stichworte: , | Kommentare deaktiviert für Rezept: Spargel-Galettes mit Erbsen-Minze-Creme

Haare natürlich färben – so einfach wie noch nie

Geschrieben am von Andrea

Mit ayurvedischer Pflanzenhaarfarbe von khadi

Jetzt – mit dem beginnenden Frühling – möchten viele ihre Haarfarbe auffrischen oder ändern.

Die pflegenden Wirkstoffe der ayurvedischen Haarfarben von khadi bringen das Haar in intensiven und gleichzeitig natürlichen Farben zum Leuchten. So erstrahlt selbst graues Haar wieder in beeindruckender Farbintensität.

khadi Farbwelten

Die khadi Farbwelten reichen von Blond, Braun über Rot bis zu Schwarz. Die zu 100 Prozent natürlichen Pflanzenhaarfarben färben das Haar dauerhaft, ohne die Haarstruktur zu schädigen.

Sie dringen nicht ins Innere der Haarstruktur ein, deshalb kann die Ursprungshaarfarbe nicht aufgehellt werden. Der Farbton der Färbung verbindet sich mit dem ursprünglichen Haarton zu einem neuen individuellen Farbergebnis.

Auf der khadi-Website gibt es eine Farbtabelle. Hier ist das Ergebnis der einzelnen Farbnuancen bei den unterschiedlichen Ausgangshaarfarben dargestellt.

Ganz einfach

So einfach war das Färben mit Pflanzenhaarfarbe noch nie. khadi erklärt in einer Step-by-Step-Anleitung in einfachen Schritten, wie die Färbung mit khadi Pflanzenhaarfarbe zu Hause gelingt.

Außerdem gibt es ein kleines Erklärvideo, das Schritt für Schritt durch den Färbungsprozess führt.

Stärkung, Pflege und Färbung in einem

Die khadi Haarfarbe verleiht nicht nur einen tiefen Farbglanz und neues Volumen, die pflanzlichen Inhaltsstoffe stärken das Haar von der Wurzel bis in die Spitzen. Die Pigmente der Haarfarben legen sich wie eine Farblasur um die äußere Schicht der Haare und lassen sie nach der Anwendung gesund glänzen und gepflegt erscheinen.

khadi Pflanzenhaarfarben werden nach europäischen Kosmetik-Standards entwickelt und nach traditionellen Ayurveda-Methoden hergestellt. Sie sind zu 100 Prozent natürlich, vegan und zertifiziert. Sie kommen ganz ohne chemische Zusätze und synthetische Inhaltsstoffe wie Silikon, Ammoniak und Peroxid aus.

Veröffentlicht in Naturkosmetik | Stichworte: , | Kommentare deaktiviert für Haare natürlich färben – so einfach wie noch nie

Premium-Superfood »Grüne Kraft« und »Löwenzahn«

Geschrieben am von Andrea

Neue Trinkpulver von GREENIC

Die hochwertigen, veganen Superfood-Trinkpulver von GREENIC sind ganz einfach in der Zubereitung. Sie werden in Fruchtsäfte, Gemüsesäfte, pflanzliche Drinks oder leckere Smoothies eingerührt. Die Trinkpulver passen auch gut zu Joghurt oder Müsli.

Die Bio-Trinkpulver von GREENIC werden ausschließlich in Deutschland hergestellt. Sie sind:

  • 100% bio
  • vegan
  • lactosefrei
  • glutenfrei
  • ohne Zusatzstoffe
  • ohne Gentechnik

NEU: Trinkpulver-Mischung Grüne Kraft

Grüne Kraft ist eine proteinreiche Trinkpulver-Mischung aus Favabohne, Gerstengras, Hafergras und Spinat aus kontrolliert ökologischem Anbau. Pflanzliche Proteine tragen zur Erhaltung oder auch Zunahme der Muskelmasse bei.

NEU: Mono-Trinkpulver Löwenzahn

Das Löwenzahn-Trinkpulver besteht zu 100 % aus Löwenzahnblättern aus kontrolliert ökologischem Anbau. Löwenzahn ist reich an Ballaststoffen und enthält Kalium sowie Calcium, die eine normalen Muskelfunktion unterstützen. Außerdem trägt Calcium zu einer natürliche Verdauung und Kalium zu einem normalen Blutdruck bei.

Veröffentlicht in Ernährung, Neue Produkte | Stichworte: , | Kommentare deaktiviert für Premium-Superfood »Grüne Kraft« und »Löwenzahn«

Kräftiges Kaffeearoma ohne Nebenwirkungen

Geschrieben am von Andrea

Zichorienkaffee Instant oder zum Filtern von Naturata

Für alle, die auf Koffein verzichten möchten oder müssen, ist der Zichorienkaffee von Naturata genau das Richtige. Die Kaffeealternative in demeter-Qualität ist ein köstliches Heißgetränk ohne Koffein für genussvolle Momente. Die Zichorien entfalten ein mildes, vielfältiges Aroma.

Die Zichorien stammen aus Europa und werden dort nach biodynamischen Standards angebaut.

Herstellung in der Schweiz

Der Zichorienkaffee wird mit viel Liebe in einem kleinen Schweizer Betrieb mit langer Historie hergestellt. Durch die sorgfältige Röstung und Vermahlung entsteht der typisch kräftige und vollmundige Geschmack.

Röstung

Zuerst werden die Zichorienwurzeln zerkleinert und getrocknet. Bei der anschließenden Röstung spielt die Erfahrung des Rösters eine entscheidende Rolle – es darf nicht zu lang aber auch nicht zu kurz geröstet werden. Zum Schluss wird das Röstgut grob vermahlen und fertig ist der Zichorienkaffee zum Filtern.

Extraktion und Sprühtrocknung

Für den Instantkaffee wird das vermahlene Röstgut für die Extraktion schonend im Gegenstromprinzip mit heißem Wasser durchflutet. Der Kaffee-Extrakt mit einem Trockensubstanzgehalt von 25 % wird von der Spitze eines mehrere Meter hohen Sprühturmes als feiner Nebel versprüht. Die Tröpfchen fallen dann durch einen heißen Luftstrom nach unten, wobei ihnen ihr Flüssigkeitsanteil entzogen wird. Durch diese Sprühtrockung ohne die Verwendung von Zusatzstoffen erhält der Instantkaffee seine feine Crema.

Veröffentlicht in Ernährung, Neue Produkte | Stichworte: , | Kommentare deaktiviert für Kräftiges Kaffeearoma ohne Nebenwirkungen