Knuspriger Obstauflauf als Dessert

Geschrieben am von Andrea

Biovegan Crumble Mix – bio, glutenfrei und vegan!

Das Familienunternehmen Biovegan entwickelt seit fünfundzwanzig Jahren Koch- und Backzutaten, die natürlich und vegan sind. Die Produkte erhalten ihren vollen Geschmack und ihr ansprechendes Aussehen ausschließlich durch die hochwertige Qualität der Zutaten. Sie entfalten ihre Aromen ganz ohne Einsatz von künstlichen Zusatzstoffen.

Schnelles Dessert mit vielen Variationsmöglichkeiten

Wer Streuselkuchen liebt, wird von diesem neuen Dessert begeistert sein. Das Besondere am Crumble ist, bei ihm wird der Teigboden einfach weggelassen. Mit dem neuen Biovegan Crumble Mix lässt sich in nur kurzer Zeit ein leckerer Obstauflauf zubereiten, der warm oder kalt gereicht werden kann.

Egal, ob man Mandel oder Schoko bevorzugt, die Zubereitung bleibt gleich. Einfach die Streuselmischung mit Fett – wie z.B. Pflanzenmargarine oder Kokosfett – verkneten. Frisches Obst oder aus dem Glas – z.B. Pfirsische – kleingeschnitten in eine Auflaufform geben, mit den Streuseln bedecken und im Ofen überbacken. Nach fünfundzwanzig Minuten kann der goldgelb knusprige Crumble serviert werden.

Für den Obstauflauf können Früchte aller Art verwendet werden. Frische Früchten sollten sehr klein geschnitten und mit etwas Wasser (100-150 ml) und Zitronensaft (2 EL ) übergossen werden. Bei sehr saftigem Obst sorgt eine Packung Biovegan Sahnesteif für eine gute Konsistenz.

Veröffentlicht in Ernährung, Neue Produkte | Stichworte: , | Kommentare deaktiviert für Knuspriger Obstauflauf als Dessert

Naturkosmetik-Neuheiten von LOGONA

Geschrieben am von Andrea

Wertvolle Pflanzenextrakte – die Seele der LOGONA Naturkosmetik

Alle Pflanzen, die als Öl, Extrakt oder Duftstoff in der LOGONA Natukosmetik Verwendung finden, stammen aus kontrolliert biologischem Anbau oder Wildsammlung. Sie bilden die hochwertigen Wirkstoffkomplexe, die mit dem Besten aus der Natur Haut und Haare verwöhnen. In den Naturkosmetika kommen sechzig verschiedene Pflanzenextrakte zum Einsatz.

Die wichtigsten Extrakte entstehen in hauseigener Herstellung bei LOGONA auf der Kräuterwiese. Denn für die Qualität eines Extrakts spielt die Herstellung eine ebenso wichtige Rolle wie die Qualität der Ursprungspflanzen. Durch die eigene Extraktionsanlage kann die hohe Qualität und die optimale Wirkung besser garantiert werden.

Bewährte Leitwirkstoffe für neue Gesichtscremes, Fluids und Öls

[Prunus Amygdalus Dulcis] Mandelöl

Der Mandelbaum ist eine der ältesten Kulturpflanzen überhaupt, der ursprünglich in China beheimatet war. Das Öl der Mandel kann der Haut viel Gutes tun, da es besonders mild ist, schnell einzieht und eine pflegende und glättende Wirkung hat. Mineralien und Vitamine sorgen für ein glattes Hautbild.

NEU: Vitalisierendes Gesichtsöl

[Echinacea Purpurea] Sonnenhut

Der Sonnenhut ist wundheilend, beruhigend und unterstützt den Regenerationsprozess der Haut. Er regt die Zellbildung der Haut an und wirkt entzündungshemmend.

NEU: Schützende Tagescreme und Beruhigende Nachtcreme

[Daucus Carota Sativa] Bio-Karotte

Die Kulturform der wilden Möhre war bereits bei den Römer bekannt. Die Karotte mit ihrem hohen Carotin-, Vitamin-, Kalium- und Eisengehalt erhöht die Elastizität, wirkt regenerierend, hilft bei trockenen, rauen Hautstellen und verleiht dem Teint eine gesunde Farbe. Außerdem werden auch freie Radikale abgepuffert.

NEU: Teintoptimierende Vitamincreme

[Persea Gratissima] Avocado

Das vitamin- und mineralstoffreiche Öl der Avocado ist in seiner Zusammensetzung dem menschlichen Hautfett sehr ähnlich und daher optimal für eine natürliche Pflege geeignet. Das Superfood für Feuchtigkeit ist mild, zieht schnell ein und schützt die Haut vor Austrocknung.

NEU: Zellerneuernde Vitamincreme

 

[Caffeine] Coffein

Der belebender Wirkstoff Coffein ist ein wirksamer Radikalfänger. Er glättet die Haut und speichert viel Feuchtigkeit. In Shampoos kann das Coffein sogar das Haarwachstum fördern. Außerdem ist es ein anregender und stimulierender Muntermacher.

NEU: Anti-Müdigkeits-Fluid

[Bambusa Arundinacea] Bambus

Bambus hat einen hohen Gehalt an Kieselsäure, Flavonoiden, Eisen und Kalzium. Bambuspuder kann bis zu 200 Prozent seines Eigengewichts an Sebum binden, dadurch mattiert es die Gesichtshaut auf ganz natürliche Weise.

NEU: Mattierendes Tagesfluid und Porenverfeinerndes Nachtfluid

[Mentha Piperita] Minze

Die in Europa weit verbreitete Pflanze erkennt jeder an ihrem würzigen Geruch. Die Pfefferminze beinhaltet im Gegensatz zu anderen Minzarten einen hohen Mentholanteil, der sie zu der beliebtesten Heilpflanzen gemacht hat. Sie wirkt erfrischend, antiseptisch und durchblutungsfördernd.

NEU: Klärendes Feuchtigkeitsfluid

Veröffentlicht in Naturkosmetik, Neue Produkte | Stichworte: , | Kommentare deaktiviert für Naturkosmetik-Neuheiten von LOGONA

Angebot für Cashew-Freunde

Geschrieben am von Andrea

Cashewbruch besonders günstig

Nüsse und Kerne tragen zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung bei. Dank ihres hohen Gehalts an B-Vitaminen sind sie als sogenanntes Brainfood bekannt. Sie liefern auch reichlich Mineralstoffe und Ballaststoffe sowie einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren.

Von MorgenLand – der Marke für wertvolle Nüsse und Kerne in bester Bio-Qualität – gibt es jetzt 3,5 Kilogramm Cashewbruch zu einem günstigen Preis.

Eine gute Nachricht für alle, die Cashew viel und gerne beim Kochen einsetzen.

Veröffentlicht in Ernährung, Neue Produkte | Stichworte: , | Kommentare deaktiviert für Angebot für Cashew-Freunde

Rezept: Die vegane Carbonara-Variante

Geschrieben am von Andrea

Aus der MorgenLand-Rezept-Sammlung

Ein Besuch auf der MorgenLand-Website lohnt sich immer. Denn die Rezeptsammlung wird stetig erweitert und wartet mit immer neuen Überraschungen auf. Wir haben uns diesmal die vegane Carbonara-Variante herausgepickt. Aber die Süßspeisen und Dessert würde man am liebsten alle sofort nachkochen.

Es ist erstaunlich, wie vielfältig sich Kokos, Hülsenfrüchte und Nüsse beim Kochen einsetzen lassen und wie die hochwertigen MorgenLand-Produkte den Speiseplan erweitern und verbessern.

Eine Besonderheit dieser Rezeptsammlung ist außerdem – neben der Einfachheit bei exotischer Raffinesse – die tollen Schritt-für Schritt-Fotos.

Rezept: Vegane Spaghetti Carbonara

Die  traditionelle Version der Carbonara mit Schinken und Ei ist bei den meisten sehr beliebt. Diesen Spaghetti-Klassiker kann man aber auch vegan zubereiten. Durch die Cremigkeit der Kokosmilch kann auf das Ei gut verzichtet werden. Den Schinken ersetzen leckere grüne Erbsen. Das Ergebnis kann sich sehen bzw. schmecken lassen.

Das Besten jedoch: Das Gericht gelingt auch Koch-Einsteigern und zwar in nur dreißig Minuten!

Sie brauchen

160 g Vollkorn-Spaghetti • 200 g Grüne Erbsen • 1 Schalotte oder rote Zwiebel • 1 EL Kokosöl • 200 ml  Kokosmilch extra • MeersalzPfefferMuskatPimentChili • etwas Limettensaft • 100 g CashewkernePfeffer aus der Mühle • etwas frische Minze

So geht’s

Nudeln und Erbsen al dente garen und warm stellen.

Zwiebel klein schneiden und in erhitztem Kokosöl in der Pfanne anbraten. Kokosmilch und Gewürze dazugeben und einkochen lassen.

Cashewkerne fein zermahlen. Nudel und Erbsen mit der Soße mischen. Gemahlenen Cashewkernen und etwas frischen Pfeffer darüber streuen und mit ein paar Blättchen Minze garniert servieren.

Veröffentlicht in Ernährung | Stichworte: , | Kommentare deaktiviert für Rezept: Die vegane Carbonara-Variante

Hefeextrakt – ein kulinarisches Multitalent

Geschrieben am von Andrea

Vitam-R begeistert Genießer seit mehr als achtzig Jahren

Der Hefeextrakt der VITAM Hefe-Produkt-GmbH ist ein Bio-Komplex aus B-Vitaminen und Proteinen, der schon seit mehr als achtzig Jahren Genießer begeistert. Der Vielseitigkeit des kulinarischen Multitalents sind kaum Grenzen gesetzt.

Als herzhafter, veganer Brotaufstrich ist er genauso beliebt wie als Würzmittel. Vitam-R verleiht Gemüsen, Salaten und Saucen einen nussig-aromatischen Pfiff. Auch lassen sich aus dem fettarmen Tausendsassa vegetarische Bratensaucen oder köstliche, eigene Brotaufstriche zaubern.

Und das alles mit dem besonderen Vitamin-Kick!

Ideal für Veganer und Vegetarierer

Im Rahmen einer ausgewogenen, abwechslungsreichen Ernährung und gesunden Lebensweise können schon 10 g Vitam-R täglich zur optimalen Versorgung mit den enthaltenen Vitalstoffen beitragen.

Diese Vitalstoffe bestehen aus dem gesamten Vitamin-B-Komplex der Hefe, Folsäure, essentiellen Aminosäuren und Enzyme und machen Vitam-R zur idealen Ergänzung bei vegetarischer oder veganer Kost. Denn die Inhaltstoffe der Hefe  unterstützen eine ausgewogene Vitamin- und Eiweißversorgung des Körpers – auch ohne die Verwendung von Fleisch bei der Ernährung.

Es stehen zwei Geschmacksrichtumgen in je zwei Größeen zur Verfügung:

Die Hefezelle – ein Vitaminpaket

B-Vitamine sind die Manager des Stoffwechsels. Von ihnen hängt ab, wie der Mensch sich fühlt, wieviel Energie ihm von Minute zu Minute zur Verfügung steht, wie das Gehirn arbeitet und wie viel Zeit die Körperzellen brauchen, um sich zu reparieren oder zu erneuern.

Mit ihrem Gehalt an Vitamin-B1 übertrifft die Hefe fast alle anderen Lebensmittel. Sie ist aber auch reich an Vitamin B2 und B6, an Niacin und Folsäure.

Die Hefezelle liefert darüber hinaus Eiweiß in Form von essentiellen Aminosäuren. Sie sind für den Aufbau und Erhalt des Muskelgewebes und der Knochen wichtigen Eiweißbausteine, die der menschliche Körper aber nicht selbst produzieren kann. Auch die wasserlöslichen B-Vitamine können vom Körper nur geringfügig gespeichert werden. Deshalb müssen diese Vitalstoffe dem Körper stets in ausreichender Menge durch die Nahrung zugeführt werden.

Vitam-R Hefeextrakt bietet dafür einen besonders schmackhafte Lösung. Die Paste enthält alle Wertstoffe der Hefe in konzentrierter Form. Schon 15 g Vitam-R mit nur 24 Kalorien enthalten die gleiche Menge B-Vitamine wie  beispielsweise 700 g Brot mit gleichzeitig 1600 Kalorien.

Veröffentlicht in Ernährung | Stichworte: , | Kommentare deaktiviert für Hefeextrakt – ein kulinarisches Multitalent